Nuno Oliveira
Notizen zum Unterricht
Festgehalten von Jeanne Boisseau. Übersetzung aus dem Französischen von Bertold Schirg. Sämtliche Schriften Band 3.

1998, 140 S., Hardcover
Reihe: Documenta Hippologica
Olms Presse
ISBN: 978-3-487-08381-0
Vergriffen. Neuaufl. geplant!

19,80 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Artikel ist vorbestellbar, keine Angabe zu Lieferzeiten


 

Beschreibung
Fachgebiete

Nuno Olivera ist eine der zentralen Figuren des Dressurreitens des 20. Jahrhunderts. Sein Werk wird hier zum ersten Mal in deutscher Sprache vorgelegt.
„Ein Füllhorn anspruchsvollster, bis ins Feindetail reichende Winke aus der Praxis für die Praxis schenkt uns der leider schon verstorbene Meister romanischer Reitkunst mit seinen Schriften. Es kommen dabei gerade jene
Akzente zur Sprache, die unseren nordeuropäischen Reitkulturkreis ganz wesentlich ergänzen können, jene Schulung von Feingefühl beim Reiter, von Selbstverständlichkeit beim Pferd, ganz ohne Abrichtung oder Automatismus. Hier paaren sich Handwerk und Können mit Kunst und Kultur, Intuition mit Erfahrung, verschmilzt Beharrlichkeit mit Begeisterung in jener stillen Heiterkeit, welche wahrhafte Größe ausmacht. Mit einem Wort – bewußter und gekonnter Eleganz aus Liebe zum Tier wird der Vorzug gegeben vor verschwitztem Abfädeln brutaler Schwierigkeitsgemische in hastiger Folge. Ein Lebenswerk wird uns zur Hand gegeben, schulend und bildend.“ B. Schirg