Burchard Von Oettingen
Ueber die Geschichte und die verschiedenen Formen der Reitkunst

Berlin 1885 , Reprint: Hildesheim 2003, VI/104 S., und 12 Abb. auf 10 Tafeln.
Reihe: Documenta Hippologica
Olms Presse
ISBN: 978-3-487-08437-4
Vergriffen. Neuaufl. geplant!

19,80 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Artikel ist vorbestellbar, keine Angabe zu Lieferzeiten


 

Ergänzungen
Beschreibung
Fachgebiete

Beigebunden ist:
Anleitung für den Aufbau der Kampagneschule auf Grund der Reitvorschrift 1912/1926. Bearbeitet von den Reitlehrern an der Kavallerie-Schule: von Flotow, von Lenski, Gerhard,
Umlinger. 3. Aufl. Hannover 1934. 40 S.

Burchard von Oettingen besitzt stupende Kenntnis der Materie, insbesondere bibliographischer Daten und der Inhalte aller Werke über Reitkunst von enzyklopädischem Ausmaß. Im 2. Teil des Werkes gibt er einen ausgezeichnet prägnant gefassten Abriss der Reitkunst, der für sich genommen schon einzig wäre. Hier dient dieser Abriss aber nur als Gerüst, mit dessen Hilfe er Kapitel für Kapitel Gemeinsames und charakteristisch Verschiedenes der berühmten Schulen aller Zeiten kritisch vergleichend nebeneinander stellt. Mit wenigen Schwächen ist dieses Buch eine der besten Anthologien der Reitliteratur und von den an einer Hand abzulesenden Geschichten der Reitkunst mit Abstand die beste.
B. Schirg